MENÜ

Home Staging, ein wichtiges Tool für einen erfolgreichen Verkauf einer Immobilie

by | Oct 2, 2020 | Blog | 0 comments

Beim Home Staging wird die Einrichtung eines Hauses oder einer Wohnung optimiert, sodass die anvisierte Zielgruppe optimal erreicht werden kann. Durch passende Möbel, Dekorationen und weitere Einrichtungsgegenstände wird der Wohnraum so verschönert, sodass sich die potenziellen Käufer oder auch Mieter einer Immobilie besser vorstellen können, wie das tatsächliche Leben im neuen Heim aussehen könnte.

Wer führt das Home Staging durch?

Wenn Hausbesitzer ein gutes Auge für den Raum haben und vielleicht auch eine Vorliebe für das Innenraumdesign haben, dann spricht nichts dagegen, dass das Home Staging ohne externe Hilfe durchgeführt wird. Doch oftmals wird ein Spezialist eingesetzt, z.B. ein ausgebildeter “Home Stager” oder eine erfahrene Immobilienmaklerin, wobei die Preise für das Home Staging stark variieren können. Es kommt dabei auf den Zustand der Immobilie an und wieviel Aufwand zur Optimierung der Räume nötig ist. Auch der saubere Außenbereich bietet den Kunden einen ersten Eindruck von diesem Objekt.

Verkaufspsychologie beim Home-Staging

Der erste Eindruck bei einer Besichtigung der Immobilie ist für den Kunden entscheidend.
Bei einer neutralen Einrichtung können sich die Kunden ein Wohngefühl vorstellen.
Entscheidend sind auch Gerüche, besonders in alten Häusern, die man mit Duftaromen verbessern kann.

Sie sind interessiert an Home-Staging?

Wenn Sie Ihre Immobilie im Großraum München verkaufen wollen, dann helfe ich Ihnen gerne. Auch in Sachen Home Staging stehe ich Ihnen natürlich gerne zur Seite!]

Ein paar Tipps zum Home-Staging

Verwenden Sie für das Home-Staging möglichst neutrale Farben, sodass Sie den Geschmack verschiedener Menschen ansprechen. Kleinere Möbel können die Räume größer wirken lassen, und am besten verzichten Sie weitgehend auf sehr persönliche Gegenstände, wie zum Beispiel Bilder von Ihren Liebsten. Achten Sie auf Sauberkeit und klare Linien. Einrichtungsgegenstände die mitverkauft werden, können Sie hier entsprechend präsentieren.
Gerade in der heutigen Zeit, kann ein Zimmer für Homeoffice ein entscheidendes Verkaufsargument sein.

Das Home-Staging ist eine wichtige verkaufsfördernde Maßnahme beim Immobilienverkauf. Foto von p_kennedy123 / pixabay.com

Egal, ob Sie eine Agentur für das Home-Staging engagieren, sich von einem Immobilienmakler beraten lassen oder die Immobilie zum Verkauf selber einrichten – wenn Sie durch diese Maßnahmen den richtigen Käufer ansprechen, dann stehen die Chancen auf einen guten Verkaufspreis hoch. Home-Staging muss nicht teuer sein: Eine gründliche Reinigung, schön aufgeräumte Zimmer und etwas mehr Licht können hier schon einen sichtbaren Unterschied machen.